Header_MZE_Lieferschwierigkeiten.jpg
Lieferverzögerungen beim internationalen Zahnersatz?
Wir fertigen an zwei Standorten und bieten durchgehende Produktion.

Liebes Praxisteam,

bieten Sie Ihren Patient*innen bereits eine kostengünstige Alternative und arbeiten mit einem internationalen Dentallabor zusammen? Dann ist das eine gute Entscheidung.

Arbeiten Sie mit einem Partner, der Kontinuität gewährleisten kann.

Aufgrund von nationalen Feiertagen wie Chinese New Year, Drachen- oder Opferfest, oder auch aufgrund lokaler Gegebenheiten kommt es regelmäßig und auch ungeplant zu Verzögerungen in Lieferkette und Logistik. Diese können den reibungslosen Ablauf Ihrer Praxis stören. Viele solcher Verzögerungen sind vermeidbar.

Zwei Produktionsstätten. Lokale Unwägbarkeiten meiden. Feiertagen ausweichen.

MagEs Zahnersatz lässt an zwei Standorten produzieren. - China und Türkei. Kommt es in einem Land zu Verzögerungen, lassen wir unsere Arbeiten in dieser Zeit vermehrt im anderen Land fertigen. So unterstützen wir Sie in der Planbarkeit Ihrer Behandlungstermine. 

Konstant hohe Qualität und Ästhetik.

Beide Laborpartner werden von deutschen Zahntechnikermeistern geführt und sorgen seit Jahren für unsere konstant hohe Qualität und Ästhetik. Sollten Sie persönliche Präferenzen haben, können Sie sich selbstverständlich für eine unserer beiden Produktionsstätten fest entscheiden. Ihre Arbeiten werden dann ausschließlich dort gefertigt.

Sie möchten gerne mehr über Ihre Alternativen erfahren?

Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 06021 - 494 07 04. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

       

Mit herzlichen Grüßen aus Aschaffenburg,

 

Ihr MagEs Zahnersatz-Team